UAD hat auch ein Herz für Tiere in Not

Mit einem großen Sack Welpenfutter beteiligt sich die UAD an der Spendenaktion „Streunerhilfe mit Herz“. Im Fachgeschäft Futterhaus an der Seestraße steht seit einiger Zeit ein Wunschbaum für Tiere. Der Verein „Streunerhilfe mit Herz“ hat zur Weihnachtszeit eine originelle Spendenaktion für Tiere ins Lebens gerufen, die selbst die größten Optimisten überrascht hat. Die Resonanz ist „tierisch“.

Im Eingangsbereich des Futterhauses haben Raphael Hammerschmidt und Kai Knief eine große Nordmanntanne aufgestellt an deren Zweige Wunschzettel hängen. Die abgebildeten Vierbeiner stammen aus Einrichtungen von Tierschutzorganisationen wie dem Tierschutzverein Delmenhorst und Umgebung, dem Tierheim in Not und der Tierschutzorganisation Michaela und Manuela Pet Rescue in Rumänien.

Der Wunschbaum soll noch bis zum 6. Januar 2016 im Futterhaus stehen bleiben. Dannach sollen die Spenden weitergereicht werden. Fachverkäuferin Anja Knief mit Haushund Bruno passt auf, dass die Spenden an die richtige Stelle kommen.

Schreibe einen Kommentar