UAD wählte alle Kandidaten einstimmig

Mit insgesamt 35 Kandidaten starten die Unabhängigen Delmenhorster (UAD) in die Kommunalwahl 2016 im September. In allen vier Stadtbezirken bewerben sich erfahrene Kommunalpoltiker, die alle über jahrelange Politikerfahrung in Delmenhorst verfügen. In Hasbergen geht das bisherige Ortsratsmitglied Hajo Frommberger erneut an den Start.

Bei der Aufstellung der Kandidatenliste im Hotel Thomsen, an der 21 UAD-Mitglieder teilnahmen, würdigten sowohl Präses Günther Schenk wie auch Fraktionschef Sascha Voigt, den guten Zusammenhalt innerhalb der Gruppe. Lobend erwähnten beide, dass die Ratsvertreter stets auf das Wissen der erfahrenen Ex-Ratsvertreter in den vorbereitenden Fraktionssitzungen zurückgreifen könnten. Die ehemaligen Ratsvertreter wie Gerlinde Wilms, Lutz Lehnacker, Willi Hakemann und Rolf Haferkorn nähmen grundsätzlich an den Fraktionssitzungen teil, um mit ihrer Erfahrung die aktuellen Ratsleute zu unterstützen. Auch könne man, so Schenk und Voigt, immer auf das Wissen von Sabine Kaufmann zurückgreifen, die zu den Gründungsmitgliedern der UAD im Jahre 1996 zählt.

Mit einem gesunden Selbstvertrauen will die UAD im September mindestens vier Kandidaten in das Stadtparlament schicken. In Hasbergen tritt erneut Hajo Frommberger an, dessen Vater bereits im Ortsrat Politik machte.

In den Stadtbezirken treten für die UAD an: Pedro Becerra, Ursula Goede, Günther Schenk, Sandra Voigt, Rolf Haferkorn, Jochen Fricke, Rainer Bleith und Hansjürgen Meyer (Wahlbereich Stadtwesten). Im Stadtnorden treten an: Uwe Dähne, Wolfgang Köppen, Uwe Böttcher, Hajo Frommberger, Jens Laube und Carsten Buscher. Im Stadtosten kandidieren: Sascha Voigt, Siegfried Döring, Renate Köppen, Klaus Strube, Jürgen Denker, Wilfried Wührmann und Margret Voigt. Im Stadtsüden schickt die UAD folgende Kandidaten ins Rennen: Peter Stemmler, Marco Roselius, Hilmer Schwarting, Klaudia Wieczorek, Ralf Lübben, Lothar Brandes, Annett Zeuner, Dr. Hartmut Goede und Sabine Kaufmann.
Für den Ortsrat Hasbergen kandidieren: Hajo Frommberger, Uwe Dähne, Jens Laube, Carsten Buscher und Annike Plate.

Schreibe einen Kommentar