Viel Zuspruch für die UAD in der City

Infostand 2016In den letzten Wochen vor der Kommunalwahl am 11. September setzen die Parteien auf den sogenannten „Straßenwahlkampf“ und informieren die Bürger auch in der Stadtmitte über die geleistete Arbeit, aber auch über ihre politischen Ziele in der Stadt. Die Unabhängigen Delmenhorster (UAD) freuen sich über die bislang guten Gespräche, nahmen Anregungen, aber auch sachliche Kritik entgegen. Am 10. September – einen Tag vor der Wahl – wird der Wahlkampfendspurt eingeläutet. Dann kommt für die Kandidaten die „spannendste“ Zeit: „Wie viel Vertrauen schenken mir die Wähler für die nächsten fünf Jahre.“ Auch Oberbürgermeister Axel Jahnz besuchte den Infostand der UAD in der City. Heiße Themen waren bislang die Wahl des Standortes des neuen Klinikum, aber auch der Wunsch nach bezahlbarem Bauland innerhalb der Stadtmauern. In Planung sind einige Baugebiete, die in nächster Zeit „auf den Markt kommen sollen“, so die Fachleute aus der UAD.

Schreibe einen Kommentar